­čą░´ŞĆ Wild-Buletten - Supersaftige Frikadellen vom Reh - Rezept - super juicy venison meat balls - recipe-Geheimes Familienrezept f├╝r die Frikadellen, die du niemals so gut hinbekommen kann, wie wir es tun!

Wild-Buletten - Supersaftige Frikadellen vom Reh - Rezept - super juicy venison meat balls - recipe - Frikadellen sind eine bekannte Fleischgericht, die aus Gehacktem, W├╝rzmischungen und weiteren Bestandteilen hergestellt wird. Es gibt viele verschiedene Varianten von Frikadellen, darunter Rindfleischfrikadellen, Schweinehackfleischkl├Â├če, H├Ąhnchenfrikadellen und sogar Fleischlose Frikadellen. Die Zutaten k├Ânnen je nach Vorlage variieren, aber die meisten Frikadellen enthalten Zwiebeln, Ei, Paniermehl und W├╝rzzutaten wie Meersalz, schwarzer Pfeffer und edels├╝├čer Paprika.

Wild-Buletten - Supersaftige Frikadellen vom Reh - Rezept - super juicy venison meat balls - recipe

Heute gibt es mal was Besonderes. Emanuel ist n├Ąmlich passionierter J├Ąger und ich habe von ihm eine frische Rehschulter bekommen. Daraus machen wir besonders leckere und supersaftige Rehfrikadellen.

0:00 Intro 0:54 Zutaten / Ingredients 1:28 Detaillierte Arbeitsschritte / Detailed step by step workflow 8:56 Frikadellen braten / Meat ball frying 10:57 Teller anrichten / Plate arrangement 12:52 Kurze Zusammenfassung / Short summary 14:00 Outtakes

Zutaten

500 g Hackfleisch (Reh) 1 kleine Zwiebel 1 Ei 1 altbackenes Br├Âtchen etwas Milch zum Einweichen 1 TL Salz 1/2 TL schwarzen Pfeffer Petersilie 1/4 TL getrocknetes Bohnenkraut 1 EL L├Âwensenf 4 Cocktailtomaten 1 Prise Zucker 75 g Schafsk├Ąse 1 kleine Knoblauchzehe 1 EL weiche Butter Butterschmalz zum Braten

Ein Br├Âtchen kleinschneiden, mit ein wenig Milch ├╝bergie├čen und beiseite stellen, damit es weich werden kann.

Eine kleine Zwiebel und eine Knoblauchzehe klein schneiden und in eine weitere Sch├╝ssel geben.

Dazu kommen 1 EL L├Âwensenf, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1/4 TL getrocknetes Bohnenkraut, 1 Ei, das ausgedr├╝ckte eingeweichte Br├Âtchen und 1 EL weiche, fast fl├╝ssige Butter.

Gehackte Petersilie, 4 kleingeschnittene Cocktail-Tomaten mit 1 Prise Zucker bestreut und ca. 75 g gest├╝ckelten Fetak├Ąse dazugeben.

Alles gut durchr├╝hren und dann ca. 500 g Reh-Hackfleisch dazu geben und miteinander vermengen.

Frikadellen á ca. 70 g formen.

Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten knusprig anbraten.

Frikadellen zum Fertiggaren f├╝r 20 min bei 80┬░ C Ober-/Unterhitze in einer feuerfesten Form in den Backofen stellen.

Dazu gibt es selbstgemachtes Kartoffelp├╝ree und Kr├Ąuterbutter.

English version

Today we have something special. Emanuel is a passionate hunter and he gave me a fresh shoulder of venison. We use it to make delicious and super juicy venison meatballs.

Ingredients

1 lb minced meat (venison) 1 small onion 1 egg 1 stale bread roll some milk for soaking 1 tsp salt 1/2 tsp black pepper parsley 1/4 tsp dried savory 1 tbsp lion mustard 4 cocktail tomatoes 1 pinch of sugar 1/3 cp feta cheese 1 small clove of garlic 1 tbsp soft butter clarified butter for frying

Cut a bread roll into small pieces, pour a little milk over it in a bowl and set aside to soften.

Chop a small onion and a clove of garlic and put them in another bowl.

Add 1 tbsp lion mustard, 1 tsp salt, 1/2 tsp pepper, 1/4 tsp dried savory, 1 egg, the squeezed soaked roll and 1 tbsp soft, almost liquid butter.

Add chopped parsley, 4 sliced cocktail tomatoes sprinkled with 1 pinch of sugar and about 1/3 cup chopped feta cheese.

Stir everything well then add 1 lb minced venison and mix together.

Form meatballs of approx. 2.5 oz each.

Heat clarified butter in a pan and fry the meatballs on both sides until crispy.

Place the meatballs in an ovenproof dish at 175┬░ C top/bottom heat for 20 min to finish cooking.

Serve with homemade mashed potatoes and herb butter.
https://i.ytimg.com/vi/QW7Jyb7wFLU/hqdefault.jpg
source.

Hierbei handelt es sich lediglich um ein Beispiel f├╝r ein einfaches Frikadellenrezept. Es gibt zahlreiche weitere Varianten und Zutatm├Âglichkeiten, die man hinzuf├╝gen kann, um das Rezept an den eigenen Geschmack anzupassen. Insgesamt gibt es viele verschiedene Wege, Frikadellen zuzubereiten, und man kann immer experimentieren und neue Kreationen kreieren, um den eigenen Geschmack zu finden.